Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LA BOHÈME SUPERGROUP

15. Dezember @ 20:00 - 16. Dezember @ 20:00

Musiktheater-Performance von glanz&krawall

Foto: Peter van Heesen

BOOM: Die Musiktheaterkombo glanz&krawall beamt Giacomo Puccinis Oper La Bohème aus dem Paris des 19. ins Berlin des 21. Jahrhunderts. Basierend auf Szenen des Melodrams und vor dem Hintergrund aktueller feministischer Positionen formieren sich prekär lebende Frauen und das Ensemble von glanz&krawall – Bohèmiennes der Gegenwart – zur SUPERGROUP. Wie Gorillaz, Audioslave, Die 3 Tenöre, nur mit 100 % Frauenanteil. Ein Zusammenschluss, dem Übermenschliches zuzutrauen ist: Die lebenskunsterprobte Frauentruppe aus Lai:innen, den Schauspielerinnen Kara Schröder und Monika Freinberger, dem Sänger und Performer Cora Frost und der Pop-Musikerin Kat Papachristou (Tango with Lions) recomposed sämtliche Figuren, verschiebt die Perspektive der Oper, dekonstruiert überkommene Gender-Stereotype, kapert die Leichtigkeit der männlichen Protagonisten und transformiert sie in weibliche Aktionsmuster. Gemeinsam stemmen sie im Berliner Club Mensch Meier eine Musiktheater-Performance, die analytisches Tutorial und befreiendes Elektropunk-Konzert vereint – und in der Einzelstimmen zu einer Band zusammenwachsen.

Musikalisch setzen glanz&krawall dem großen romantischen Orchester bei Puccini den Sound einer Punkband entgegen, die sich um Kat Papachristous Synthesizer, Bass, E-Gitarre, Drummachine und Elektronik gruppiert. Die SUPERGROUP kreiert mit den Klangfarben verschiedener Stimmen und Instrumente eine Synthese aus Oper, Chanson und Punk. Sie verwurstet hemmungslos Auszüge aus Original-Partien von La Bohème, verfremdet die markanten musikalischen Motive und erweitert das Material der Oper um selbst geschriebenen Songs und Texte: Gegen das schöne Sterben, das Übersehen-Werden, die immergleichen Zuschreibungen und die Beschränktheit einer männlich dominierten (Kunst-)Welt. BOHÈME-PUNK’S NOT DEAD.

★ ★ ★ TICKETS TICKETS TICKETS ★ ★ ★

Premiere: Mittwoch, 15.12.2021, Mensch Meier (Storkower Straße 121, 10407 Berlin)
Weitere Vorstellung: Donnerstag, 16.12.2021, Mensch Meier
Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Anfahrt: Anfahrt: S Bhf. Landsberger Allee

MIT Monika Freinberger, Cora Frost, Jolene Holst, Manuela Langkowski, Kat Papachristou & Kara Schröder

KONZEPT & KÜNSTLERISCHE LEITUNG Dennis Depta, Marielle Sterra (glanz&krawall)
REGIE Marielle Sterra
DRAMATURGIE Dennis Depta
MUSIK Kat Papachristou (Tango with Lions)
BÜHNE Lisa Buchholz & Robert Kraatz
KOSTÜME Vanessa Vadineanu
PRODUKTIONSLEITUNG Franziska Bald
THEATERPÄDAGOGIK / WORKSHOPS Leonie Arnhold, Martin Jurk
KORREPETITION Marinella Dell’Eva
REGIE-ASSISTENZ Madeleine Behrendt
PRODUKTIONS-ASSISTENZ Luca Sonnen
LICHTDESIGN Loïc Iten & Elena Ruiz (Infrariot)
SOUND Benjamin Graf

TICKETS
VVK 

18 € / erm. 13 €
Abendkasse
20 € / erm. 15 €

Hygiene-Konzept: Es gilt die 2G-Regel (Geimpft oder genesen). Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis mit.

Foto: Peter van Heesen

 
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Details

Beginn:
15. Dezember @ 20:00
Ende:
16. Dezember @ 20:00

Veranstaltungsort

Mensch Meier
Storkower Straße 121
Berlin, 10407
Webseite:
https://menschmeier.berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung