Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LULU

3. September @ 20:00 - 6. September @ 20:00

Revanche im ZIrkuszelt

Aua! Theorien von Männern über „das Wesen der Frau“ prägen seit Jahrhunderten die westliche Kunst-und Geistesgeschichte und tragen verlässlich dazu bei, Patriarchat, binäre Geschlechterordnung und anderen Quatsch als Machtsysteme zu erhalten. Die Musiktheater-Combo glanz&krawall startet deshalb im Circus CABUWAZI auf dem Tempelhofer Feld eine bitterböse Revanche. Die Protagonistin aus Albern Bergs Opernfragment und Frank Wedekinds Dramen „Erdgeist“ und „Die Büchse der Pandora“ Lulu – im Eröffnungsmonolog vom Tierbändiger als gefährliche Schlange präsentiert – besetzt jetzt die Manege und präsentiert ihre groteske, antipatriarchale Zirkusshow. Hier trifft Zwölftonmusik auf Electro-Punk, Popcorn auf Hochkultur, Oper auf Circus: LULU: Revanche im Zirkuszelt revidiert die eingeschriebenen Männerphantasien der Vorlagen, kehrt das Unterste zuoberst und legt den gesellschaftskritischen Aspekt von Wedekinds Lulu-Dramen wieder frei – das rigide und gewaltsame Gebaren der Typen und Schmollis. Das Interventionskommando bilden die Schauspielerin Lisa Heinrici, die Sopranistin Marieke Wikesjo und die Musikerin und Performerin Nolundi Tschudi. Um Synthesizer, E-Gitarre, Akkordeon und singende Säge gruppiert sich das Frauen-Trio und kreiert eine Synthese aus Oper, Sprechtheater und Electro Punk. Motive und Fetzen von Berg und Wedekind, Stummfilmpapst Pabst bis hin zum Lulu-Album der US-Barden Lou Reed und Metallic verwursten die Lulu-Komplizinnen hemmungslos! Gegen das schöne Sterben, die immergleichen femme fatale-Zuschreibungen und die Beschränktheit einer männlich dominierten (Kunst-)Welt.

MIT Lisa Heinrici, Marieke Wikesjo, Nolundi Tschudi

REGIE Marielle Sterra
DRAMATURGIE Dennis Depta
BÜHNENBILD Helene Scheithe
KOSTÜMBILD Sophie Schliemann
REGIE-ASSISTENZ Madeleine Behrendt
KORREPETITION Sarah Taylor Ellis
LICHTGESTALTUNG & TECHNISCHE LEITUNG Josef Maaß
SOUND Benjamin Graf
PRODUKTION Anka Belz / ehrliche arbeit – freies Kulturbüro
PRESSEARBEIT Barbara Gstaltmayr
GRAFIK BASICS09
FOTOS Peter van Heesen

Premiere: Dienstag, 03. September 2024 um 20 Uhr @ CABUWAZI Tempelhof (Tempelhofer Feld, Columbiadamm 84, 10965 Berlin)
Weitere Vorstellungen: Mi, 04. September 2024 um 20 Uhr @ CABUWAZI Tempelhof
Do, 05. September 2024 um 20 Uhr @ CABUWAZI Tempelhof
Fr, 06. September 2024 um 20 Uhr @ CABUWAZI Tempelhof

Einlass / Abendkasse / Gastronomie jeweils ab 19 Uhr

TICKETS

Early Bird Tickets bis einschließlich 07. Juli 24: 15 € / erm. 10 € inkl. VVK-Gebühren
Vorverkauf ab 08. Juli: 20 € / erm. 13 € inkl. VVK-Gebühren
Abendkasse: 22 € / erm. 17 €

+++ TICKETS +++ TICKETS +++ TICKETS +++

LULU: Revanche im Zirkuzelt ist eine Produktion von glanz&krawall, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

LULU: Revanche im Zirkuzelt ist Teil des Residenzprogrammes schloss bröllin e.V., unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Mecklenburg-Vorpommern und den Landkreis Vorpommern-Greifswald und Teil des Monats der zeitgenössischen Musik Berlin der initiative neuemusik e.V. / field notes Berlin.

Die Medienpartner:innen sind radio 3 vom rbb und nd – JOURNALISMUS VON LINKS.

Details

Beginn:
3. September @ 20:00
Ende:
6. September @ 20:00

Veranstaltungsort

CABUWAZI – der Kulturflughafen
Tempelhofer Feld, Columbiadamm 84
Berlin, 10965
Google Karte anzeigen